Publikationen

Meine Zeitungsberichte, Leserbriefe

Wahlsonntag den 04.03.2018: Gesamt-Erneuerungswahlen der Stadt Zürich
****************************************************************************************
Der Wahlauftrag heisst noch mehr, denn je zuvor:
Einstehen für mehr Freiheit; Einstehen mehr Selbstbestimmung; Einstehen für mehr Sicherheit; Einstehen für mehr Stabilität; Einstehen für mehr Schweiz – für unser Zürich!

Die Attribute Bevormundung, Umerziehung, weniger Selbstverantwortung, weniger Selbstbestimmung, Intransparenz & Vertuschung, finanzielle Verschuldung, Miss- und Vetterliwirtschaft erhielten erstaunlichen Zuspruch - die linken Parteien wurden bestätigt und und Ihre Wähleranteile gestärkt. Erdrutschartig, in Zürich, (wie auch in anderen Städten wie Winterthur). Insgesamt nahmen 100`513 Stimmbürger/-innen teil, was einer Wahlbeteiligung von 43.9% entspricht.


Siege aber auch Niederlagen gehören zum politischen Alltag. Für die Bürgerliche Politik ist dies eine sehr bittere Niederlage. Die bisherige Stadtratspartei CVP wurde vollständig abgewählt, aus Exekutive und Legislative.

Den SVP- Stadtratskandidierenden wurde eine Wahl klar und deutlich verweigert, die Zürcher Stimmbevölkerung möchte die SVP in der Opposition. Die SVP hat einige, schmerzvolle Gemeinderats-Sitzverluste zu verzeichnen. Eigene, persönliche & erfreuliche Wahlresultate werden in diesen Momenten zur Randnotiz. 
Den Unterstützer/-innen, Mit-Wahlkämpfer/-innen und insbesondere den Wählerinnen und Wählern, Danke ich bestens. Das Vertrauen ist ein Auftrag: Einstehen für mehr Freiheit, für mehr Selbstbestimmung, für mehr Sicherheit, für mehr Stabilität, für mehr Schweiz – für unser Zürich!

 

Wussten Sie,

... dass Zürich 40`000 Ausländer/-innen einbürgern möchte ? Artikel
... dass Zürich 10 Mia. sFr. Schulden angehäuft hat ? Artikel 
... dass die Zürcher Tagesschule 2025 flächendeckend und obligatorisch sein soll ? Artikel
... dass die Schweiz per 01.01.2017 bereits 8`417`700 Einwohner/-innen zählte ? Artikel
... das die Schweiz per 01.01.2017 2`100`000 Ausländer/-innen zählte. Artikel